Vom Biathlonzentrum zum Olympiastützpunkt

Es war das Jahr 1964. Da bewarb sich der Ski-Club Ruhpolding um ein Skisport-Leistungszentrum.

Auf Anforderung des Deutschen Skiverbandes legte im Jahre 1965 die Gemeinde Ruhpolding dann die entsprechenden Unterlagen vor. Darauf hin sah ein Planungsvorschlag des Bayerischen Skiverbandes aus dem Jahre 1968 die Errichtung eines „regionalen Leistungszentrums“ in Ruhpolding vor, worauf 1969 die Gemeinde ihre Bewerbung erneuerte.

Großansicht
Großansicht
Großansicht
Großansicht
Großansicht [ kein Bild ausgewählt ]
Großansicht [ kein Bild ausgewählt ]

1990 wurde dann Herbert Fritzenwenger Leiter des Bundesleistungszentrums und 1993 konnte Ruhpolding die Biathlon-Junioren-Weltmeisterschaften ausrichten.
1996 erhielt dann das Bayerische Biathlon-Mekka bereits zum dritten Mal den Zuschlag für die Weltmeisterschaften.

In den folgenden Jahren wurden dann weitere Baumaßnahmen durchgeführt. So bekam die Skirollerstrecke eine Flutlichtanlage, die Streckenführung wurde verbessert und die Loipen verbreitert.

Anschließend wurde dann der Schießplatz noch auf 30 hochmoderne Stände erweitert und eine Zusatztribüne für die Wettkämpfe eingerichtet. Dadurch konnte die Kapazität allein im Stadion auf 12.000 Zuschauer erweitert werden.

Ruhpolding hat für 2012 den Zuschlag für seine 4. Biathlon WM bekommen. Die Freude in Prag nach dem Zuschlag war riesig und von da an liefen die Vorbereitungen für die WM auf Hochtouren. Unter dem Slogan "Mia san Freunde für immer - we are one familiy" fanden  würdige und fröhliche Weltmeisterschaft auf höchstem Niveau statt. Der IBU-Präsident Anders Besseberg nannte sie "das bisher größte Festival des Biathlonsports“, "eine neue Referenz, an der sich kommende Weltmeisterschaften und Großevents messen lassen müssen".

Ein schöneres Kompliment kann es wohl nicht geben.

 

Chiemgau Arena

Kontakt

Chiemgau Arena Ruhpolding
Trainingszentrum für Biathlon und Ski Nordisch

Postanschrift:
Rathausplatz 1
83324 Ruhpolding

Lieferanschrift:
Biathlonzentrum 1
83324 Ruhpolding

Tel. +49 8663 41 99 78 0
Fax +49 8663 41 99 78 28
info@chiemgau-arena.de
www.chiemgau-arena.de

Bürozeiten: Mo - Fr 08.00 - 12:00 Uhr
Stadionleiter: Engelbert Schweiger

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH

 

Biathlon erleben mit Fritz Fischer

Sie sind fasziniert vom Sport Biathlon und möchten sich selbst einmal daran versuchen? Kein Problem, Fritz Fischer und sein Trainerteam machen es möglich. Sie trainieren wie die Profis auf der original Weltcup-Strecke in der Chiemgau-Arena und schießen mit original Biathlongewehren auf die Scheiben.

Weitere Informationen und Buchung: www.biathloncamp.de

Das Café Biathlon

...im Hauptgebäude der Chiemgau-Arena können Sie von hier Weltklasseathleten wie Michael Greis, Andreas Birnbacher, Simon Schempp und vielen internationalen Wintersport-Stars beim Training über die Schultern sehen.

www.cafe-biathlon.de

Fragen zu Ihrem Winterurlaub in Ruhpolding?

Das freundliche Serviceteam der Tourist-Info hilft Ihnen gerne unter: +049 (0)8663 - 88060 oder nutzen Sie unseren komfortablen Anfrageservice!

Winterangebote und Urlaubspackages

Winterangebote

Spezielle Arrangements für Ihren Winterurlaub in einem der schönsten Gebiete mitten in den bayerischen Alpen. Hier finden Sie unsere ak... » mehrmore

Winter Sportevents

Winter Sportevents

Nicht nur beim Biathlon Weltcup trifft sich die Weltspitze zu spannenenden Wettkämpfen. In Ruhpolding finden Sie hervorragende Bedingun... » mehrmore

Suchen & Buchen

 Personen

Zimmer Ferienwohnung

Erlebnisangebote

Das ganze Jahr tolle Urlaubs-Angebote.

» Aktuelle Angebote

Veranstaltungen

In Ruhpolding ist immer was los

» Veranstaltungskalender

Ortsplan

Erkunden Sie Ruhpolding

» Interaktiver Ortsplan

Livecams

Wettervorschau

##datum##
##tmin##/##tmax##°C
##datum##
##tmin##/##tmax##°C
##datum##
##tmin##/##tmax##°C

» Ausführlicher Bericht

biathlon wm
Tourist-Information Ruhpolding
D-83324 Ruhpolding, Hauptstr. 60
tourismus@ruhpolding.de
+49 (0)86 63 / 88 06-0