Museen in Ruhpolding

Auch an verregneten oder verschneiten Tagen wird Ihnen in Ruhpolding nicht langweilig.

Bei einem Besuch im Heimatmuseum oder im bekannten Holzknechtmuseum erfahren Sie Wissenswertes über vergangene Zeiten.

Holzknechtmuseum

Holzknechtmuseum Ruhpolding

Vom Einst zum Jetzt. Die Beziehung zwischen Mensch und Wald steht im Mittelpunkt des Ruhpoldinger Holzknechtmuseums. Lebensgroße Szenen versetzen den Besucher mitten hinein in die Arbeitswelt der Holzknechte. Der Wald als Energiequelle, Werkstoff und Werkzeug - sein Nutzen und seine Nutzung im Laufe der Geschichte werden in Vitrinen und auf Schautafeln anschaulich dargestellt.

Etwas ganz besonderes ist auch das großzügig angelegte Freigelände des Museums. Verschiedenste Forsthütten und „Holzerstuben“, die sonst verfallen wären, wurden dorthin versetzt. Im großen Bringungsstadel werden Ziehschlitten und verschiedene Seilwinden-Systeme gezeigt. Außerdem sind auf dem Areal unter anderem auch ein Kohlenmeiler und eine Solehebeanlage zu sehen.

Großansicht
Großansicht
Großansicht
Großansicht
Großansicht [ kein Bild ausgewählt ]
Großansicht [ kein Bild ausgewählt ]

Das Holzknechtmuseum ist Schauplatz für zahlreiche Veranstaltungen wie die Waldweihnacht, die Köhlerwoche, das Waldfest und Handwerkskurse.

Kontakt:

Laubau 12, D- 83324 Ruhpolding
Tel: +49 (0)8663 - 639, Fax:+49 (0)8663 - 800829
info@holzknechtmuseum.comwww.holzknechtmuseum.com

Bartholomäus Schmucker Heimatmuseum

Bartholomäus-Schmucker-Heimatmuseum

Auf zwei Stockwerken findet der Besucher Exponate aus vielen Lebensbereichen: Bauernmöbel, Trachten, Schmuck, Glas, Porzellan, Gebrauchsgeschirr, Objekte des Handwerks, Hinterglas- und Votivbilder, Klosterarbeiten, Uhren, eine Waffen- und Uniformensammlung, sowie Steine und Versteinerungen aus der Gegend.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr

Kontakt:

Schlossstr. 2, D- 83324 Ruhpolding
Tel: +49 (0)8663 - 41230, Fax:+49 (0)8663 - 540177

Großansicht
Großansicht
Großansicht
Großansicht [ kein Bild ausgewählt ]
Großansicht [ kein Bild ausgewählt ]
Großansicht [ kein Bild ausgewählt ]
Historische Glockenschmiede

Historische Glockenschmiede

Die in der Mitte des 17. Jahrhunderts entstandene Glockenschmiede gehört zu den wenigen noch bestehenden Hammerschmieden in Bayern. Heute ist sie ein bedeutendes Kulturdenkmal und ein unvergänglicher Zeuge einer vergangenen Handwerkstradition.

Das Schmiedehandwerk stand im letzten Jahrhundert in hohem Ansehen. Im Jahre 1826 zählte man um Ruhpolding noch 13 Schmieden. Die Glockenschmiede war eine davon und hatte als Hammerschmiede eine große Wasserkraft am Haus. Sie ist diejenige, die am längsten, bis 1958, in Betrieb war.

Schon seit den 50er Jahren kamen Touristen in die Glockenschmiede. Für sie wurden damals Reiseandenken geschmiedet. Auch heute noch kann man Kuhglocken in allen Größen und Formen, geschmiedete Eisenpfannen und ähnliches im Glockenschmiede-Laden erwerben.

Kontakt:

Tyrena Ullrich
Haßlberg 6, D- 83324 Ruhpolding
Tel: +49 (0)8663 2309, Fax: +49 (0)8663 2306
glockenschmiede@t-online.de, www.museum-glockenschmiede.de

Schnauferlstall

Schnauferlstall

Der Schnauferlstall (Schnauferl = bayerische Bezeichnung für altes Motorrad, Oldtimer) ist Herberge für die Sammlung von 60 Motorrädern aus der Zeit von 1924 - 1960, die Georg Hollweger selbst zusammengetragen hat.

Besichtigung nach telefonischer Anmeldung!

Kontakt:

Georg Hollweger
Bacherwinkl 5, 83324 Ruhpolding
Tel: +49 (0)8663 9075

Galerie Kaysser

Galerie Kaysser

Die Galerie Kaysser wurde 2006 von Andrea Kaysser in München-Schwabing gegründet und vertritt im Moment 17 internationale Künstler.  Seit 2006 ist die Galerie Mitglied im Bundesverband Deutscher Galerien (BVDG)
Nach sechs Jahren, 44 Einzel- und Gruppenausstellungen und diversen Kunstmessebeteiligungen haben wir uns im Winter 2011/12 dazu entschlossen, die Galerie nach Ruhpolding zu verlegen, wo wir im Zentrum gegenüber dem Hotel zur Post schöne neue Räume gefunden haben.
Am 29. Februar 2012 begann die Biathlon-WM und die Galerie zeigte zuerst einen Quer-schnitt ihres Angebotes an zeitgenössischer Kunst in einer großen Gruppenausstellung.
Nun möchten wir das Münchner Konzept wieder aufnehmen und im etwa 2-monatigen Wechsel Einzel-, Tandem- oder Gruppenausstellungen präsentieren.

Kontakt:

Andrea Kaysser
Hauptstraße 28, 83324 Ruhpolding
Tel: +49 (0)8663 355 97 98

www.galerie-kaysser.de

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH

 

Aktueller Kurbeitrag

Erwachsene 2,10 €
Kinder bis 6 Jahre frei
Kinder/Jgdl. 6 - 16 Jahre 0,90 €

Behinderte ab 80 % 1,05 €
Begleitperson frei

Die Beträge verstehen sich pro Person/Nacht.

Die kurtaxfreie Zeit in Ruhpolding ist jährlich vom 05.11. bis 20.12.

Weitere Informationen & Quartiervermittlung

Tourist-Info Ruhpolding
Tel. +49 (0)8663 88060
tourismus@ruhpolding.de

Suchen & Buchen

 Personen

Zimmer Ferienwohnung

Erlebnisangebote

Das ganze Jahr tolle Urlaubs-Angebote.

» Aktuelle Angebote

Veranstaltungen

In Ruhpolding ist immer was los

» Veranstaltungskalender

Ortsplan

Erkunden Sie Ruhpolding

» Interaktiver Ortsplan

Livecams

Wettervorschau

##datum##
##tmin##/##tmax##°C
##datum##
##tmin##/##tmax##°C
##datum##
##tmin##/##tmax##°C

» Ausführlicher Bericht

tradition bayern
Tourist-Information Ruhpolding
D-83324 Ruhpolding, Hauptstr. 60
tourismus@ruhpolding.de
+49 (0)86 63 / 88 06-0